Ihr zuverlässiger Partner im Auslandsrückholdienst

Office

Hermannstr. 19
06895 Zahna-Elster

w

Disposition 24/7

Hotline: 0151/42581570
E-Mail: info@elbe-ambulance.de

Disposition (24/7) Hotline: 0151/42581570

In Deutschland und Europa

Patientenrücktransport

365 Tage im Jahr für Sie im Einsatz.

Z Schnell und unkompliziert Z Große Flotte Z Europaweit Z Mediz. Fachpersonal

Auslandrückholung

aus Deutschland und Europa

Die Elbe Ambulance ist der zuverlässige Partner für Versicherer, wenn es um sichere und medizinisch fachliche Patientenrücktransporte geht. Für die Auslandsrückholung setzen wir einen hohen Maßstab an Sicherheit voraus, dies spiegelt sich auch in unserer bereitgestellten Fahrzeugflotte wieder. Wir liegen weit über dem Standard der
DIN EN 1789 und alle Fahrzeuge und medizinischen Geräte werden in regelmäßigen Abständen von den Serviceanbietern geprüft.

Services

Qualifizierte Krankentransporte europaweit

Krankentransporte mit Notarztbegleitung

Überstellung von Krankenhaus zu Krankenhaus

Intensivtransporte

Zubringer- und Abholdienst bei Ambulanzflügen

Linien & Ambulanzflüge

Zuverlässige Auslandrückholung

Unsere Rettungssanitäter/ Rettungsassistenten, Begleitärzte und Fahrer sorgen für einen reibungslosen Ablauf im Patientenrücktransport innerhalb von Deutschland und Europa.

ITW - Intensivtransport

Unsere Intensivtransportfahrzeug (kurz: ITW) finden Ihren Einsatz in Verlegungsfahrten zwischen den Intensivstationen.

Der ITW gewährleistet eine kontinuierliche Fortführung der Intensivtherapie und Überwachung des Patienten. Darüber hinaus sind unsere Intensivtransportfahrzeuge auch für den Schwerlast-Intensivtransport zugelassen.

Nach telefonischem Erstkontakt benötigen wir vorab einige Dokumente per E-Mail oder Fax von Ihnen. Mehr erfahren…

RTW - Rettungswagen

Unsere Rettungswagen verfügen über eine umfangreiche Ausstattung für die medizinische Behandlung von Notfallpatienten nach DIN 1789.

Die Basis unserer Rettungswagen für die Auslandrückholung bietet der Mercedes Sprinter mit einem Fahrzeugausbau von System-Strobel.

RTW - Rettungswagen

Unsere Rettungswagen verfügen über eine umfangreiche Ausstattung für die medizinische Behandlung von Notfallpatienten nach DIN 1789.

Die Basis unserer Rettungswagen für die Auslandrückholung bietet der Mercedes Sprinter mit einem Fahrzeugausbau von System-Strobel.

 

KTW - Krankentransport

Unser Krankenwagen (kurz: KTW) ist eines Mercedes-Benz E-Klasse mit Umbau für den Krankentransport.

Der KTW hat seine Einsatzgebiete in Deutschland und unserer Auslandsrückholung in ganz Europa. Er verfügt über Sauerstoff, einen Notfallkoffer und diverse medizinische Verbrauchsmaterialien.

Ambulanzflüge

In der Patientenrückholung ist oft auch fliegen eine Option. Hierbei nutzen wir reguläre Linienflüge oder Ambulanzflüge für eine individuelle Betreuung der Patienten.

Wir bereiten den Flug vor, treffen alle Maßnahmen mit den Ärzten und unterstützen bei der Abwicklung für Reiseunterlagen und Gepäck. Auch bei dem anschließenden Bodentransport können Sie auf unser Team vertrauen.

Ambulanzflüge

In der Patientenrückholung ist oft auch fliegen eine Option. Hierbei nutzen wir reguläre Linienflüge oder Ambulanzflüge für eine individuelle Betreuung der Patienten.

Wir bereiten den Flug vor, treffen alle Maßnahmen mit den Ärzten und unterstützen bei der Abwicklung für Reiseunterlagen und Gepäck. Auch bei dem anschließenden Bodentransport können Sie auf unser Team vertrauen.

Kontaktieren Sie uns

Wir sind für Sie das ganze Jahr 24 Stunden im Einsatz | Hotline | E-Mail

Für Transport-, Kontakt- oder Buchhaltungsanfragen, ist unser Team für Sie erreichbar.
Wir werden schnellstmöglich auf Ihr Anliegen antworten, bitte nutzen Sie unsere Hotline oder unser Anfrageformular.

Adresse

Hermannstr. 19
06895 Zahna-Elster

w

Office

Tel.: 035383/ 6052-8
E-Mail: info@elbe-ambulance.de

Disposition

Hotline: 0151/42581570
E-Mail: leitstelle@elbe-ambulance.de

Anfrageformular öffnen

    Bitte wählen Sie ein Thema:

    Datenschutz


    Alle Angaben mit * sind Pflichtangaben.

    Kontaktdaten:


    Transportdaten:


    Kontaktdaten:


    Kontaktdaten:

    Fragen & Antworten

    In unserem FAQ finden Sie häufig gestellte Fragen und die passenden Antworten. 

    Transportieren Sie Patienten mit Coronavirus?

    Ja. Der Transport von Patienten mit Infektion des Coronavirus ist in den meisten Fällen möglich.

    Wie schnell kann ein Rücktransport organisiert werden?

    Auslandsrückholungen können bei uns mit einer Vorlaufzeit von einer Stunde durchgeführt werden.

    Wie kann ich Sie erreichen?

    Haben Sie Fragen oder möchten Sie uns eine unverbindliche Anfrage zukommen lassen? Sie erreichen uns täglich rund um die Uhr unter:

    • Tel.: (+49) 35 38 3 / 60 528
    • Hotline: (+49) 152 / 00000
    • E-Mail: info@elbe-ambulance.de
    • über unser Anfrageformular

    In dringenden Fällen empfehlen wir immer einen Anruf. Zögern Sie nicht, wir sind gerne für Sie da.

    Formulare für Intensivtransport (ITW)

    Nach dem Erstkontakt erhalten Sie alle notwendigen Formulare für den Einsatz mit ITW von uns.